CoorsTek

Home

+1 303 271 7100

Contact

CORONAVIRUS (COVID-19) | HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Čeština • Deutsch • English • Español • 日本語 • 한국어 • Nederlands • Svenska • Tiếng Việt

Ressourcen: Informationszentrum •  Co-CEO Aktualisierungen Richtlinien und Protokolle • Videos • Arbeitsweisen 

Was ist das Coronavirus und COVID-19?

Coronaviren sind eine große Virenfamilie, die bei Tieren oder Menschen Krankheiten verursachen können.Es ist bekannt, dass beim Menschen verschiedene Coronaviren Atemwegsinfektionen verursachen, die von Erkältungen bis zu ernsthafteren Krankheiten wie dem Middle East Respiratory Syndrome (MERS) und dem Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS) reichen. Das kürzlich entdeckte Coronavirus verursacht die Coronavirus-Krankheit COVID-19. COVID-19 ist die Infektionskrankheit, die durch das kürzlich entdeckte Coronavirus verursacht wird.

Welche Symptome zeigt COVID-19?

Die häufigsten Symptome von COVID-19 sind Fieber, Müdigkeit und trockener Husten. Einige Patienten haben möglicherweise Schmerzen, eine verstopfte bzw. laufende Nase, Halsschmerzen oder Durchfall. Diese Symptome haben normalerweise einen milden Verlauf und beginnen allmählich. Einige Personen infizieren sich zwar, entwickeln jedoch keine Symptome und fühlen sich nicht unwohl. Die meisten Personen (etwa 80 Prozent) erholen sich von der Krankheit, ohne dass eine besondere Behandlung erforderlich ist. Ungefähr jeder sechste Patient, der sich mit COVID-19 infiziert, wird schwer krank und entwickelt Atembeschwerden. Ältere Personen und Personen mit gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Herzproblemen oder Diabetes entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit einen schweren Krankheitsverlauf. Ungefähr zwei Prozent aller Patienten sind an der Krankheit gestorben. Personen, die unter Fieber, Husten und Atembeschwerden leiden, sollten einen Arzt aufsuchen.

Wie kann ich mich schützen?

Welche Vorsichtsmaßnahmen kann ich treffen, um zu verhindern, dass ich krank werde?CoorsTek hat Poster in verschiedenen Sprachen vorbereitet, die an Ihrem Standort ausgehängt werden. Informieren Sie sich fortlaufend über die aktuellsten Informationen zum COVID-19-Ausbruch auf der Website der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie bei den nationalen und örtlichen Gesundheitsbehörden. COVID-19 betrifft nach wie vor überwiegend Menschen in China mit einigen Ausbrüchen in anderen Ländern. Die meisten Personen, die sich infizieren, zeigen nur einen leichten Krankheitsverlauf und erholen sich, für andere kann die Krankheit jedoch schwerwiegender sein. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und schützen Sie andere, indem Sie Folgendes tun:

  • Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit einem Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis oder waschen Sie ihre Hände 20 Sekunden lang mit Wasser und Seife.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von einem Meter zwischen sich und allen Personen ein, die husten oder niesen.
  • Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Ihre Nase oder Ihren Mund zu berühren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie und die Personen, mit denen Sie zu tun haben, eine gute Atemwegshygiene beachten. Dies bedeutet, dass Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit Ihrem angewinkelten Ellenbogen oder einem Papiertaschentuch bedecken. Werfen Sie das Papiertaschentuch anschließend sofort weg.
  • Bleiben Sie zu Hause, falls Sie sich nicht wohl fühlen. Falls Sie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben, gehen Sie bitte zum Arzt und rufen Sie im Voraus an. Befolgen Sie die Anweisungen der örtlichen Gesundheitsbehörden.
  • Informieren Sie sich weiterhin über die aktuellsten Entwicklungen im Hinblick auf COVID-19. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Gesundheitsdienstleisters, Ihrer nationalen und lokalen Gesundheitsbehörde oderIhres Arbeitgebers, wie Sie sich und andere vor COVID-19 schützen können.

Wo kann ich spezielle Informationen für CoorsTek erhalten?Besuchen Sie unsere Corona Virus Information Center oder unsere Intranet-Homepage, um aktuelle Informationen zu erhalten. Greifen Sie über die Intranet-Homepage auf die Seite zu, indem Sie auswählen.

Ich fühle mich krank, was soll ich tun?

Wen soll ich informieren? Bitte informieren Sie unverzüglich Ihren Vorgesetzten sowie HRBP und gehen Sie nach Hause. DieCDC Empfehlungenbestehen darin, zu Hause zu bleiben und sich von anderen Personen und Tieren fernzuhalten. Rufen Sie im Voraus an, bevor Sie einen Arzt aufsuchen.

Mein Kollege ist krank, ist jedoch zur Arbeit erschienen.Was soll ich tun?

Wenn Sie sich dabei wohl fühlen, können Sie Ihren Mitarbeiter auf respektvolle und fürsorgliche Weise darauf ansprechen. Andernfalls können Sie Ihre Bedenken gegenüber Ihrem Vorgesetzten oder HRBP äußern. Als Mitarbeiter sollten Sie sich befähigt fühlen, für sich selbst einzutreten. Wenn Sie sich aus gesundheitlichen Gründen unwohl fühlen, eng mit anderen zusammenzuarbeiten, sollten Sie diese Bedenken respektvoll äußern. Wir sollten alle zusammenarbeiten, um nach Lösungen zu suchen, die es allen Teammitgliedern ermöglichen, sich verstanden zu fühlen und unsere Fähigkeit zur Erfüllung unserer Aufgaben nicht beeinträchtigen. Nutzen Sie bei Bedarf verfügbare Technologien wie Telefonkonferenzen, Skype und Teams, um Besprechungen durchzuführen.

Muss ich mir Sorgen machen, falls mein Kollege asiatischer Abstammung ist?

Muss ich mir Sorgen machen, falls mein Kollege asiatischer Abstammung ist?Die Länder mit der höchsten Bedrohung schließen Italien, Iran, China, Südkorea und Japan ein, wie in den Reise empfehlungen angegeben. Mitarbeiter dürfen nicht aufgrund ihres Herkunftslandes belästigt oder gemieden werden. Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass es wahrscheinlicher ist, dass eine Person asiatischer Herkunft mit dem Virus infiziert ist, laut Bundesregierung.

Nach der Rückkehr von einer persönlichen oder geschäftlichen Reise in ein Land der Stufe 2 oder 3 gemäß Bundesregierung definition, bitten wir alle Mitarbeiter, die Richtlinien zur Selbsteinschätzung vor der Rückkehr an den Arbeitsplatz zu prüfen.

Wie kann ich mich über die Auswirkungen an meinem Standort informieren?Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Kontaktinformationen in Workday, einschließlich Ihrer privaten Telefonnummer und / oder persönlichen und geschäftlichen Handynummern. Auf diese Weise können Ihre Führungsteams dringende Aktualisierungen in Bezug auf Ihren Standort kommunizieren. Dies ist eine Arbeitshilfe,mit der Sie beginnen können.

Was passiert, falls ich mich mit dem Virus anstecke, übernimmt CoorsTek meine Arztkosten? Wenn Sie sich mit COVID-19 infiziert haben, wird dies genauso wie jede andere Erkrankung behandelt. Sie würden Ihre medizinischen Ansprüche an Ihren medizinischen Dienstleister einreichen. CoorsTek ist nicht für die Übernahme von Arztkosten verantwortlich.

Was passiert mit meiner Arbeitsstelle, falls ich krank bin und nicht zur Arbeit erscheinen kann?

Wenn Sie in den USA krankheitsbedingt arbeitslos sind, wird dies als krankheitsbedingter Arbeitsausfall behandelt, und Sie können alle hierfür angesammelten bezahlten Freistellungstage (PTO) in Anspruch nehmen. Für US-und EMEA-Länder erhalten Sie von Ihrem HRBP Informationen zur Abwesenheit im Krankheitsfall und den Auswirkungen auf die Leistungen.

Wie kann ich zwischen Grippe oder COVID-19 unterscheiden?

Bitte suchen Sie Ihren Arzt auf, um sich behandeln zu lassen. Ihr Arzt wird Ihre Risikofaktoren in Bezug auf Grippe oder COVID-19 überprüfen, Testmöglichkeiten empfehlen und entsprechende Behandlungen zur Verfügung stellen.

Was passiert, wenn an unseren Standorten Virusfälle gemeldet werden?

Wenn an einem CoorsTek Standort COVID-19 auftritt, befolgen wir die behördlichen Vorschriften in Bezug auf die Aussetzung, was die Desinfektion des Standortes umfasst.

Sollte ich bei der Arbeit eine Maske tragen?

Die Weltgesundheitsorganisation weist darauf hin, dass Personen, die keine respiratorischen Symptome (wie Husten) aufweisen, keine medizinische Maske tragen müssen. Die WHO empfiehlt die Verwendung von Masken für Personen mit Symptomen, die auf COVID-19 hindeuten, und für Personen, die sich um Patienten mit Symptomen wie Husten und Fieber kümmern.

Kann ich mit der Grippeimpfung dem Coronavirus (COVID-19) vorbeugen?

Nein, leider nicht. Es gibt gegenwärtig keinenImpfstoff gegen COVID-19.

Ich unternehme eine wichtige Geschäftsreise, die von ELT genehmigt wurde. Was soll ich tun, falls ich unterwegs krank werde?

Bitte prüfen Sie das CoorsTek Reisesicherheitsprogramm. Wenn Sie Ihre Reise buchen, erhalten Sie eine E-Mail von WorldAware. Bitte folgen Sie dem Link, um Ihr Profil zu erstellen und die mobile App auf Ihr Handy herunterzuladen. Über die Hotline können Sie sich mit WorldAware in Verbindung setzen, um Hilfe im Fall von medizinischen Behandlungen und anderen medizinischen und Sicherheitsbedenken zu erhalten. Sie können die Nummer auch in Ihren Kontakten speichern.

Falls Sie Ihre Geschäftsreisen nicht mit Cain Travel buchen (oder im Fall von nichtamerikanischen und nichtkanadischen Reisenden) –leiten Sie bitte alle Reiserouten an coorstektrips@tripsync.worldaware.comweiter -dadurch erhalten Sie eine Willkommens-E-Mail und Reisehinweise und -dienstleistungen. Wir haben eine Hotline-Nummer, die direkt unter +1 443 221 4977 erreichbar ist, falls Sie auf Geschäftsreisen medizinische Hilfe oder Unterstützung in Bezug auf Sicherheit benötigen.

Ich verreise aus persönlichen Gründen ins Ausland. Kann ich wieder zur Arbeit zurückkehren?

Nach der Rückkehr von einer persönlichen oder geschäftlichen Reise in ein Land der Stufe 2 oder 3 gemäß CDC Definition, bitten wir alle Mitarbeiter, die Richtlinien zur Selbsteinschätzungvor der Rückkehr an den Arbeitsplatz zu prüfen.

Patienten mit bestätigtem COVID-19 sollten unter häuslicher Quarantäne stehen, bis das Risiko einer sekundären Übertragung auf andere als gering eingeschätzt wird. Die Entscheidung, die häusliche Quarantäne zu beenden, sollte im Einzelfall in Absprache mitden Gesundheitsdienstleistern sowie den staatlichen und örtlichen Gesundheitsbehörden getroffen werden. Sehen Sie sich die CDC Notwendige Schritte im Krankheitsfallan.

Quellen:

CONNECT WITH COORSTEK

Compare 0 materials

You can compare up to 5 materials